Geltungsbereich:
Qualifizierung und Personalentwicklung,
Wissens- und Wissenschaftstransfer

Weiterbildung

23.06.2018: Improvisationsmethoden für Trainer/innen

  • 23.06.2018
  • Aktuelles

Tagesworkshop für Interessierte an Impro-Methoden im Seminarkontext.

Beim Improvisationstheater ist nichts abgesprochen. Es gibt kein Drehbuch oder Skript. Alles entsteht im Moment. Impro macht nicht nur Spaß, sondern ermöglicht Persönlichkeitsentwicklung. Vor allem für Trainer/innen stellt Impro zahlreiche Handlungsalternativen, Übungen, Haltungen und Techniken zur Verfügung, die wir im Traineralltag gut nutzen können. Der innere Zensor hat Pause, man begibt sich aus der eigenen Komfortzone heraus und lernt mit Überforderung klar zu kommen. Man kann sich in unterschiedlichen Rollen erleben und neue Stärken entdecken, ohne dass diese einem selbst bewusst gewesen wären. Zudem hat Impro einen positiven Effekt auf das Selbstwertgefühl. Denn alles, was man im Impro macht, ist erstmal toll. Wir sagen dazu “Au ja!“ und selbst wenn wir scheitern, tun wir dies heiter. Aber unsere Partner lassen wir erstrahlen. Das sind nur ein paar Impro-Grundhaltungen, die zum positiven Ergebnis beitragen. Verlasse also gemeinsam mit uns die Komfortzone und peppe dein training mit Impro-Methoden auf.

Kosten: 15 EUR.

Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail schreiben.

 



Drucken